erfolgreiche Lebensfuehrung

Goßartige Lebensführung – diese Fähigkeiten einer guten Führungskraft brauchst du

Eine erfolgreiche Lebensführung unterscheidet sich im Kern überhaupt nicht von der Führung im Berufsleben.
Für Unternehmens- und Mitarbeiterführung gibt es klare Regeln, Seminare und Ausbildungen, die dich zu einer guten Führungskraft machen und dir eine klare Anleitung geben sollen, wie du ein Unternehmen erfolgreich in die gewünschte Richtung führen kannst.
Diese Grundsätze gelten aber ebenso für dein Leben und helfen dir dabei, auch das Unternehmen Leben, oder auch die sogenannte Ich-AG erfolgreich zu führen.

Was macht eine großartige Lebensführung aus?

Natürlich gehört da einiges dazu und du kannst dich immer weiter verbessern, weiterentwickeln und dazu lernen.
Ich habe für dich die Fähigkeiten und Eigenschaften in einer Übersicht zusammengefasst, die du für deine persönliche, erfolgreiche Lebensführung brauchst:

Einen starken Geist

Kennst du diese Menschen, die einen Raum betreten, und dann ist da einfach diese Präsenz, die du spüren kannst?
Das trifft meistens auf herausragende Führungskräfte zu. Denn Führung heißt auch, die richtige Richung ständig im Blick zu behalten. Dafür braucht es einen klaren Geist und eine starke Persönlichkeit.
1. Vision
Mach dir glasklar, wo du hin willst, was deine Ziele sind und vor allem warum. Mal sie dir in leuchtenden Farben aus und hab sie immer vor Augen, damit sie dich antreibt und motiviert und dir eine Richtung vorgibt.
2. Positives Denken
Glaube an den Erfolg. An den, deines gesamten Lebens. Und an den eines jeden, einzelnen Vorhabens. Wenn du nicht wirklich dran glaubst, hast du schon verloren. Lerne mit Rückschlägen umzugehen und trotzdem weiter zu machen – bleib positiv.
3. Moral und Werte
Deine Werte geben dir einen Kompass, eine Richtung. Sei dir darüber bewusst wofür du irgendetwas machst und was dir daran wichtig ist. So bleibst du auf deinem Weg und machst auch dann das Richtige, wenn es gerade verlockend scheint, eine unehrliche Abkürzung zu nehmen, die am Ende negativ auf dich zurück fällt.
4. Selbstvertrauen
Vertraue darauf, dass du bereits alles in dir trägst, was du brauchst. Vertraue dir und deinen Fähigkeiten. Trainiere deine Intuition, lerne Situationen, Ideen und Menschen schnell und gut einzuschätzen, damit du schneller und leichter großartige Entscheidungen treffen kannst.
5. Mut
Hab keine Angst vor Fehlern, begrüße sie. Du wirst Fehler machen. Es wird Rückschläge geben. Sie sind nur Stationen auf deinem Weg zum Erfolg. Nur Erfahrungen die du machst, Lektionen, die du lernst. Mach dich nicht für Fehler fertig, sie gehören dazu. Und trau dich Neues zu wagen, auch wenn du es noch nicht kannst. Nur so kommst du wirklich voran.
6. Wachstum
Bleib dabei, dich weiter zu entwickeln. Hör niemals auf, hab einen Anspruch an dich selbst. Stillstand ist Rückschritt. Du kannst noch so viel mehr aus dir heraus holen, als du dir gerade vorstellen kannst. Das ist eine Lebensaufgabe – und sie macht verdammt viel Spaß. Gib dich nicht mit dem Status Quo zufrieden – wachse beständig über dich hinaus.
7. Klarheit
Sei dir bewusst darüber, was du brauchst, was du willst, was du kannst, wer du bist. Kenne deine Bedürfnisse, damit du dafür sorgen kannst, dass sie erfüllt werden. Reflektiere über dich selbst, damit du über dich hinaus wachsen kannst. Mach dir bewusst, was dich glücklich macht und dir dabei hilft, auf natürliche und gesunde Weise mehr Leistung zu erbringen.

Umsetzungsstärke

Eine gute Führungskraft sorgt dafür, dass es voran geht und dinge auch umgesetzt werden. Von all dem Träumen alleine kommt nämlich nichts und das gleiche gilt natürlich für deine Lebensführung.
1. Zielorientierung
Du hast deine Vision und glaubst an deinen Erfolg – jetzt musst du da auch noch hinkommen. Behalte deine Ziele im Visier, verzettle dich nicht mit Unwichtigem sondern konzentrier dich auf das Ziel, auf die Lösung. Jammern bringt dich nicht weiter – frag dich stattdessen lieber: Wie kann ich das jetzt schaffen?
2. Entscheidungsfreudigkeit
Entscheidungen müssen getroffen werden. Du führst dein Leben – also gibst du an wo es hin gehen soll. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, wird das Leben, werden andere für dich entscheiden. Ist es das was du willst?
3. Organisation
Ein ganzes Leben ist eine komplexe Sache, ein spannendes Spiel. Behalte den Überblick über all die verschiedenen Projekte und Lebensbereiche und lerne Prioritäten zu setzen. Achte darauf, wie du deine Zeit nutzt und verbringst, damit du überall da weiter kommst, wo es wichtig für dich ist und sich lohnt.
4. Disziplin
Komm ins Handeln. Lass die Zeit nicht einfach verstreichen. Wenn du einen Entschluss gefasst hast, dann setze so schnell wie möglich um. Tu, was getan werden muss. Bleib dran, denn nur dann kommst du irgendwann sicher ans Ziel.

Soziales Geschick

Bei der privaten Lebensführung führst du statt Mitarbeitern dich selbst – doch auch das ist wichtig und nicht immer ganz leicht. Außerdem gehört es zu einem erfolgreichen Leben immer dazu, mit anderen Menschen gut auszukommen und umzugehen.
1. Klare Kommunikation
Lerne dich klar auszudrücken. Nur so kannst du sicherstellen, dass du und andere einander versteht, dass das ankommt, was du auch sagen willst. Beziehungen und Verträge beruhen auf klarer Kommunikation, alles andere führt zu unnötigen Schwierigkeiten und Spannungen.
2. Beziehungen
Nicht nur für deinen Erfolg, sondern auch für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden ist es wichtig, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Lerne mit anderen Menschen so umzugehen, dass sie sich mit dir wohlfühlen – so entstehen fruchtbare und andauernde Gemeinschaften.
3. Konfliktmanagement
Auch, wenn es manchmal keinen großen Spaß macht, sind Konflikte notwendig und bergen riesiges Potenzial. Veränderung, also auch Verbesserung führt immer zu Konflikten. Wo mehrere Menschen miteinander zu tun haben, entstehen Konflikte. Du solltest sie aushalten können, aber auch wissen wie man sie lösen und zum Positiven nutzen kann.
4. Vorbildfunktion
Sei ein Vorbild. Nicht nur für jüngere, oder deine eigenen Kinder. Immer dann, wenn du mit gutem Beispiel voran gehst, inspirierst und motivierst du andere Menschen dazu, es dir gleich zu tun. Du zeigst ihnen damit, dass es machbar ist.
5. Anderen helfen
Versuche wo es möglich ist anderen Menschen zu nutzen und zu helfen. Das bringt dir geschäftlichen Erfolg, großartige Beziehungen und macht dich glücklich. Achte darauf immer das Positive im Hinterkopf zu haben und wo es geht sogenannte Win-Win Situationen zu schaffen. Denn natürlich sollst auch du dabei nicht auf der Strecke bleiben.
Et Voila – dein Leitfaden für eine großartige Lebensführung. Zu welchen Themen möchtest du mehr lesen oder hören? Lass es mich wissen, hinterlass einen Kommentar.
Übernimm die Führung in deinem Leben – denn du verdienst ein Leben das zu dir passt


2 Antworten zu “Goßartige Lebensführung – diese Fähigkeiten einer guten Führungskraft brauchst du”

  1. Der Artikel trifft den Nagel auf den kopf. Ich glaube, dass man viel davon lernen kann. Jedenfalls werde ich diese Tipps für mich nutzen.

    Hab recht schönen Dank dafür.

    Liebe Grüße, Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

|

About

Mein Name ist Christina Schindler und ich bin nicht deine gute Fee. Ich bin eher die freche Hexe, die dir dabei hilft selbst alles wahr zu machen, was du willst. Mit dem Ladyboss Konzept unterstütze ich Frauen wie dich dabei, wieder stolz die Führung in ihrem Leben zu übernehmen und ihre Vision wahr zu machen.
Mehr über mich