3 Gründe warum Fitness dich auf ein neues Level bringt

3 Gründe warum Fitness dich auf ein neues Level bringt

Denkst Du auch manchmal daran abzunehmen, doch dir fehlt einfach die Motivation? Ich persönlich kenne alleine in meinem Umfeld, mehrere Menschen denen es genauso geht.
Oft ist der Wille da, doch die Leute wissen einfach nicht warum sie die Herausforderung Gewicht zu verlieren angehen sollen. Und an diesem Problem scheitern die meisten oder versuchen es erst gar nicht. Dabei kann neben dem positiven Effekt auf deinen Körper und Gesundheit, eine bessere Figur auch noch die verschiedensten Gebiete bereichern, auch deine Persönlichkeit.

Was haben Abnehmen und Fitness mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun?

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen: „Eine ganze Menge!“ Leute, die sich unwohl in ihrem Körper fühlen, haben oftmals Selbstzweifel und das tut ihnen ganz und gar nicht gut. Auch ich fühlte mich eine lange Zeit unwohl in meinem Körper. Und als ich beschloss etwas zu ändern, wusste ich noch nicht, was für enorme Auswirkungen ein besserer Körper auf meine Persönlichkeit haben wird.
Einer der besten Gründe warum Du anfangen solltest ist, dass dein Psychisches Wohlbefinden auf ein komplett neues Level schießt. Sobald Du merkst es tut sich etwas, sprudelst Du nur so vor Energie und die alltäglichen Probleme und Herausforderungen erscheinen dir überhaupt nicht mehr so schwer. Und das nicht nur weil Du nun weniger Gewicht mit dir rumträgst, sondern auch weil Du eine komplett neue positive Einstellung erlangst. Das liegt vor allem an dem Hormon Dopamin. Es ist das Hormon, das seit Jahrtausenden Menschen für ihre harte Arbeit belohnt. Egal ob es früher der erlegte Büffel war, oder heute die verlorenen Pfunde sind.
Bei jedem Erfolg den Du erzielst schüttet dein Körper etwas von deinem Glückshormon aus. Du stellst dich auf die Waage, 3 Kilo weniger. Dopamin. Das fühlt sich gut an! Du schaust in den Spiegel und siehst erste Erfolge, oder deine Freunde und Kollegen geben dir Komplimente. Dopamin. Das fühlt sich gut an! Dadurch verbessert sich dein Leben enorm und Du wirst glücklich und erlangst endlich innere Ruhe.
Wenn Du deinem eigenen Körper etwas Gutes tust, indem Du gesund und fit wirst, kannst auch Du dich in deiner Persönlichkeit und deinem Selbstwertgefühl sehr steigern. Dein Selbstvertrauen steigt mit jedem Workout und mit jeder gesunden Mahlzeit, außerdem erfüllt dich eine Art von Stolz, die Du noch nie erlebt hast. Als ich merkte, dass ich mit meinem ganzen Fleiß Erfolge erzielte, reichte mir der Körper allein nicht mehr. Ich fing an Bücher über Persönlichkeitsentwicklung zu lesen und sog alle Informationen die ich finden konnte in mich auf. Und nun heute, habe ich die Möglichkeit auf diesem Blog darüber zu berichten, wie sich Abnehmen und Fitness auf dich und deinen Kopf auswirkt.

Wie ich es geschafft habe

Ich zog meinen Weg durch Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat, bis ich endlich Ergebnisse aufzeigen konnte. Du fragst dich jetzt bestimmt wo ich meine Motivation hergenommen habe. Mir ist in den ersten Wochen als ich anfing zu trainieren eines klar geworden: MAN LEBT NUR EINMAL! Ich weiß nicht mehr wie ich darauf gekommen bin, allerdings war diese Erkenntnis meine tägliche Motivation. Je genauer man sich diese Aussage vor Augen führt, umso mehr versucht man, dass Beste aus diesem einen Leben rauszuholen. Und man kann sich in jedem Bereich immer weiterentwickeln, sei es Körperlich, Psychisch im Job oder sonst wo. Also dieser eine Satz, auf den ich meiner Meinung nach nur gekommen bin, da ich angefangen habe meinen Körper zu verbessern, hat mich Motiviert und war der Startschuss für meine eigene Persönlichkeitsentwicklung.
Ich bin zu 100% davon überzeugt, dass Du es auch schaffen kannst dein Wunschgewicht zu erreichen. Woher ich das weiß? Weil es jeder schaffen kann. Es ist nur eine Frage der Einstellung. Der ersten 1-2 Monate sind die schwersten, in dieser Zeit muss Du wirklich die Zähne zusammenbeißen und mit dem Kopf durch die Wand gehen. Aber wie mehrere Studien belegen, bildet dein Kopf nach einem Zeitraum von ungefähr 6-8 Wochen eine neue Gewohnheit aus. Das heißt, die richtige Ernährung und die Workouts werden für dich wie Zähne putzen und ohne diesen Teil in deinem Leben wirst Du merken das dir etwas fehlt. Also wird es leichter, keine Angst.
Hoffentlich hast Du jetzt erkannt welche Vorteile dir ein besserer Körper bringt und was Du alles erreichen kannst. Wenn Du deinem Körper (und deinem Kopf) etwas Gutes tun willst, dann such dir keine Ausreden mehr und fang an deinen Körper und dein Leben gesünder zu gestalten und erfreue dich dann an all den positiven Auswirkungen!
Viel Erfolg und schöne Grüße,
Aron 🙂


Über den Autor

Aron Bogdan ist vor einiger Zeit zum begeisterten Fitness-Fan geworden und macht inzwischen jeden Tag Sport in verschiedensten Bereichen. Jetzt will er sein Wissen darum weitergeben und anderen Menschen dabei helfen, ebenfalls fit zu werden. Auf seiner Homepage TheFitTrack.com erhältst du dein kostenloses Ebook in dem du erfährst, wie auch du fitter werden und dein Körper und dein Leben neu gestalten kannst.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Dominik

    Hallo Christina 🙂
    schöner Artikel. Ich kann dem nur zusimmen. Ich sage auch immer: Ein gesunder Geist funktioniert nur in einem gesunden Körper.
    Wenn man sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt achtet man meinstens auch auf seinen Körper. Und wenn man sich mit dem Körper beschäftigt, dann oft auch mit der Persönlichkeitsentwicklung.
    Auf jeden Fall finde ich Fitness das A und O für eine gesunde persönliche Entwicklung 🙂
    Liebe Grüße,
    Dominik

    1. Hi Dominik,
      das A und O würde ich es jetzt nicht einmal nennen, aber auf jeden Fall sind Körper und Geist eine Einheit und wirken sich natürlich aufeinander aus. Mit Fitness beschäftigt man sich unweigerlich früher oder später, wenn man an sich arbeitet und das sollte man auch, wie ich finde. 🙂
      Alles Liebe
      deine Tina

Schreibe einen Kommentar